Energie

Landesverband für Energieeffizienz e.V.

Energie

Landesverband für Energieeffizienz e.V.

Energie

Landesverband für Energieeffizienz e.V.

Wer wir sind

Landesverband für Energieeffizienz e.V.

 

Der Landesverband für Energieeffizienz e.V. – LFE  ist der Berufsverband für Sachverständige zur Energie- und Ressourcen-Effizienz. Unter dem Dach eines breitgefächerten Netzwerks entwickeln Experten verschiedener Ressorts neue Ideen und Konzepte. Entscheidungsträger aus den Sektoren: Gebäude, Industrie, Landwirtschaft, Verkehr und Mobilität sowie Energieerzeugung und -Verteilung profitieren von der Expertise der LFE-Mitglieder. Durch eine qualifizierte Beratung bei Planung, Ausführung und Nutzung tragen die Mitglieder des LFE maßgeblich zum optimierten Einsatz von Energie und Ressourcen bei.

Neben der Förderung des Klimaschutzes und der Modernisierung unseres Landes bedeutet die Energiewende für den LFE vor allem eine große Wachstumskraft und Gestaltungsmöglichkeit. Dieses Potential allen Akteuren zugänglich zu machen, ist der Zweck des LFE. Damit leistet der Verband einen wichtigen Beitrag zur Umsetzung europäischer und nationaler Klimaschutzziele.

Werden Sie Mitglied in speziellen Sektorengruppen

In den Sektorengruppen erhalten Sie Informationen aus genau den Bereichen die Ihr Interesse wecken. Folgende Sektorengruppen sind bislang gebildet worden:

Gebäude Sektor

Der Sektor Gebäude widmet sich der Energieberatung von Wohn- und Nichtwohngebäuden, der Erstellung öffentlich-rechtlicher Nachweise (Energieausweis) und der Fördermittelberatung- und Beantragung.

 

Industrie-Sektor

Der Sektor Industrie umfasst auch Handel, Gewerbe und Dienstleistungen wie z.B. HOGA-Gewerbe. Die Sektorengruppe Industrie versammelt alle Energieauditoren und Ingenieurdisziplinen, die sich der Anlageneffizienz inkl. der MSR-Technik technischer Prozesse widmen.

Verkehr und Mobilität-Sektor

Der Sektor Verkehr widmet sich den Antriebstechnologien im Bereich des Verkehres, also z.B. E-Mobilität, Wasserstoff-Antriebstechnologien ebenso wie der Entwicklung nachhaltiger Verkehrskonzepte, die sowohl den Personenverkehr (ÖPNV wie Fernverkehr) als auch den Güterverkehr betreffen. 

Energieerzeugung und -Verteilung-Sektor

Der Sektor Energieerzeugung und Verteilung widmet sich selbstredend den künftigen – nachhaltigen und erneuerbare Energien nutzenden – Technologien der Energieerzeugung (Wärme- und Strom) sowie derer effizienter Verteilung (Wärme- und Strom). Mögliche Aufgaben können z.B. die Entwicklung von Quartierswärmeversorgungskonzepten auf Basis erneuerbarer Fernwärme sein.

Landwirtschafts-Sektor

Der Sektor umfasst die Umsetzung landwirtschaftlich effizienter Bewirtschaftungsmethoden, die auch die effiziente Reststoffnutzung und Umwandlung umfasst.

Werden Sie Mitglied beim Landesverband für Energieeffizienz e.V.

Der Landesverband für Energieeffizienz e.V. vertritt die Interessen seiner Mitglieder, die als unabhängige Experten tätig sind. Durch eine interdisziplinäre Mitgliederstruktur fördert der LFE die Vernetzung und den fachlichen Austausch unter den Mitgliedern und Entscheidungsträgern. Neue Ideen und konzeptionelle Ansätze können so bei der Erstellung komplexer Leistungen innerhalb des Verbandes entwickelt und umgesetzt werden. Das schafft Vertrauen in die Beratungskompetenz und erhöht Synergien.

Ihre Vorteile:

 

Dienstleistungen für Mitglieder

  • Gestaltung des Berufsbildes Energieberater
  • Politische Interessenvertretung der Energieberater auf Bundes- und Länderebene
  • Der LFE ist Netzwerkpartner der Energieeffizienz-Expertenliste (EEEL), d.h. Unterstützung bei der Zertifizierung & Rezertifizierung Ihrer Listung als Experte und Reduzierung der Jahresgebühr
  • Sonderkonditionen zu LFE-Seminaren und auf Energieberater-Software
  • Teilnahmeberechtigung zu Netzwerktagen/Stammtischen
  • Lobbyarbeit bei Politik und Wirtschaft, sowohl regional als auch bundesweit durch den Vorstand des LFE
  • Beratung und Mitgestaltung bei Gesetzen und Verordnungen im Bereich Energieeffizienz und Förderung
  • Zusammenarbeit und Informationsaustausch mit Banken (z.B. KFW, IBB,ILB), Behörden (BAFA, BMU, BMWi) und Organisationen (dena)
  • Kooperationen mit Verbänden, Vereinen und dienstleistenden Unternehmen

 

Werbung/Marketing

  • Eintragung in der bundesweite Expertenliste des LFE
  • Suchmaschine für Endkunden
  • Vernetzung der Mitglieder in einem Verein mit interdisziplinärer Mitgliederstruktur durch Netzwerktage, Kompetenzteams und Fachbeiräten
  • Verbandszugehörigkeit: Nutzung des LFE-Logos auf Briefkopf, Website und Visitenkarten
  • Werbemittel für eigene Kampagnen: Imagebroschüre, Flyer, Messeausstattung usw.
  • Messeauftritt als Verein oder Einzelperson zur Akquise und Kundengewinnung
  • Medienkommunikation durch Veröffentlichungen und Vorträge

Bildung

  • Aktuelle Informationen auf der Homepage: www.lfe-energieberater.de
  • Informationen über Newsletter zu aktuellen Themen
  • Angebote an Aus- und Weiterbildungen zu aktuellen Themen der Energieberatung und zum Berufsstand
  • Konstruktiver Erfahrungsaustausch unter Berufskollegen bei Veranstaltungen des LFE

LFE e.V.

Unsere neuesten Fachbeiträge